Moore, Bäche und die Kleine Au rund um Altschönau

Wandern Altschönau Moor Holzbohlenweg

Ich bin entzückt! Auf dieser Rundtour wandern wir ganz entspannt von einer malerischen Landschaft zur nächsten. Und das auf gewundenen Wegen und Pfaden, entlang von leise plätscherndem Wasser, durch märchenhafte Moore und an einem verwunschenen Biberbiotop vorbei. Am Ende passieren wir die „Kleine Au“, ein kleines, renaturiertes Moor. Wandern wir los!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Ferienregion Nationalpark, leichte Wanderwege, Nationalpark Bayerischer Wald, Neuschönau, Rachel-Lusen-Gebiet, Rundwanderwege | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Moore, Bäche und die Kleine Au rund um Altschönau

Höhenberg und Spaziergang um den Dreiburgensee

Wanderung Dreiburgensee Höhenberg

Der Seerundweg um den Dreiburgensee ist ein beliebter, leichter Spazierweg. Will man sich ein bißchen länger die Füße vertreten und scheut nicht vor einem  Anstieg zurück, bietet es sich an, den Wanderweg auf den Höhenberg anzuhängen. Dieser ist von schönen Mischwäldern durchzogen und verströmt im Sommer herrlich harzigen Kiefernduft. Wandern wir los!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Dreiburgenland, Rundwanderwege, Thurmansbang | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Höhenberg und Spaziergang um den Dreiburgensee

Geßingerstein und Königstein auf der Rusel bei Deggendorf

Wandern Hausstein Deggendorf

Meistens wandert man vom Ruselabsatz aus ganz bequem zum Aussichtspunkt am Geßingerstein und Königstein. So ist das eine leichte Rundwanderung. Es geht auch deutlich länger und mit mehr Höhenmetern. Die hier beschriebene Rundtour nimmt dabei die lauschigen Wälder um den Hausstein zwischen Deggendorf und Rusel unter die Füße. Wandern wir los!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Deggendorf, Deggendorfer Land, Rundwanderwege | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Geßingerstein und Königstein auf der Rusel bei Deggendorf

Rundweg bei Mauth: Reschbach, Planetenweg, Nationalpark und stille Kulturlandschaft fast am Ende der Welt

Wandern Finsterau Mauth Planetenweg

Als es zwischen Mauth und Finsterau den Wanderweg „Schnecke“ noch gab, bin ich ein langes Teilstück davon im breiten Reschbachtal gegangen. Damals hat mir die ruhige, aussichtsreiche Kulturlandschaft mit ihrer ganz eigenen Stimmung am Rande des Nationalparks gut gefallen.

Die Markierung „Schnecke“ gibt es nicht mehr, den Wanderweg schon noch. Heute ist er ein Teil vom Planetenweg zwischen Finsterau und Mauth. Für eine einfache Rundwanderung habe ich einen Abschnitt der „alten Schnecke“ mit einem urigen Pfad im Nationalpark kombiniert. Wandern wir los!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Ferienregion Nationalpark, leichte Wanderwege, Neuschönau, Rachel-Lusen-Gebiet, Rundwanderwege | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Rundweg bei Mauth: Reschbach, Planetenweg, Nationalpark und stille Kulturlandschaft fast am Ende der Welt

Todtenauer Moor ab Zell bei Kirchberg im Wald

Todtenauer Moor in Kirchberg im Wald, Rastbank

Wer eine beschauliche Wanderung zum Todtenauer Moor machen will, kann zwischen  verschiedenen Ausgangspunkten wählen. Ich drehe gerne eine bequeme Runde von Zell aus. Und weil alle anderen Leute von woanders losgehen, spaziert man von hier aus nicht mal am Sonntag im Pulk. Wandern wir los!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Kirchberg im Wald, Kirchberg im Wald, leichte Wanderwege, Rundwanderwege | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Todtenauer Moor ab Zell bei Kirchberg im Wald

Wander-Runde um Neuschönau: sonnig, aussichtsreich, abwechslungsreich

Rund um Neuschönau wandern

Diese Tour hatte ich schon lange auf meiner Will-ich-noch-machen-Wander-Liste. Aber der vermeintlich hohe Asphalt- und Häuseranteil hat mich bisher abgeschreckt. Jetzt habe ich mir von der Runde endlich ein Bild vor Ort gemacht. Was kam dabei heraus?

Eine abwechslungsreiche Entdeckertour mit dem Wechsel von wunderbaren Ausblicken und herrlichen Mischwäldern. Mit stattlichen Bäumen und etwas Totholz. Mit spannenden Einblicken in das Leben der Waidler und was sie vor Jahrzehnten ihn ihrer Freizeit getrieben haben. Wandern wir los!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Ferienregion Nationalpark, leichte Wanderwege, Neuschönau, Rundwanderwege | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wander-Runde um Neuschönau: sonnig, aussichtsreich, abwechslungsreich

Rundweg Bayerisch Kanada, Nummer 14 von Sohl

Wandern Bayerisch Kanada Sohl

Auf dem Rundweg 14 mit dem vielversprechenden Namen „Bayerisch Kanada“ war ich zum letzten Mal vor etlichen hundert Jahren unterwegs. Damals war der Wanderweg noch anders geführt. Wer Spuren lesen konnte, war im Vorteil, denn der oder die hat den Pfad am Flussufer gefunden und musste nicht auf der Forststraße spazieren.

Allerdings war es mit der Trampelpfad-Pracht direkt am Schwarzen Regen nach ein paar hundert Metern auch schon wieder vorbei. Jetzt ist das ganze gut ausgeschildert und die 14 lenkt etwa zwei Kilometer am malerischen Flussufer des Schwarzen Regen entlang. Sogar zwei Rastbänke stehen rum! Super! Wandern wir los!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Rundwanderwege, Teisnach, Teisnachtal | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Rundweg Bayerisch Kanada, Nummer 14 von Sohl

Leichte Wanderung von Brandten zum Schwellweiher bei Bodenmais

Wasserfall am Schwellweiher bei Bodenmais

Es ist schon sehr lange her, dass ich das letzte Mal am Schwellweiher war. Damals bin ich bei einer ausgedehnten Kronberg-Runde an ihm vorbeigekommen. Zu der Zeit war er ein vor sich hin dümpelnder Tümpel, der auf dem Weg von A nach B lag. Nun habe ich den Schwellweiher als leichte Wanderung wieder einmal unter die Füße genommen und war erstaunt, wie romantisch er jetzt ist! Wandern wir los!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bodenmais, leichte Wanderwege, Rundwanderwege, Teisnachtal | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Leichte Wanderung von Brandten zum Schwellweiher bei Bodenmais