Zum Naturschutzgebiet Stockauwiesen bei Zwiesel / Innenried

Blick auf Stockauwiesen.

Blick auf das Naturschutzgebiet Stockauwiesen.

Zum Naturschutzgebiet „Stockauwiesen“ bei Zwiesel kann man von Innenried aus auf direktem Weg gehen oder das Ganze zu einem längeren Spaziergang ausdehnen. Dabei geht es auf schönen Waldwegen abwechselnd an Wiesen entlang und durch Wälder hindurch.

 

 

Vom Parkplatz hat man einen schönen Blick auf den Falkenstein und den Hennenkobel. Das kleine Dorf Innenried ist schnell durchquert. Genießt man die Ausblicke, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rundwanderung, Zwiesel und Umgebung | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Von Innenried auf den Gipfel des Hennenkobel

An der Markierung „Um die Felsen“.

Um auf den Hennenkobel bei Zwiesel zu kommen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die meisten Leute ziehen von Rabenstein los. Und obwohl ich Rabenstein, ein kleines, beschauliches Dorf in schöner Lage, mag, habe ich den Gipfel wieder einmal auf einer alt-bekannten Tour mit einem anderen Ausgangspunkt erklommen. Diese Runde ist kaum begangen und bietet für eine Waldwanderung relativ viele Aus- und Weitblicke.In Innenried geht´s los. Zuerst schaue Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arberland, Bodenmais, Rundwanderung, Wanderungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchbesprechung: Wanderführer Bayerischer Wald – Wandern und Einkehren

Um was es geht und die eierlegende Wollmilchsau

Buchtitel FotoDas Rother Wanderbuch „Bayerischer Wald mit Oberpfälzer Wald und Böhmerwald“ aus der Reihe „Wandern & Einkehren“ lockt man 54 leichten bis mittelschweren Touren mit Einkehrmöglichkeiten. Der Schwerpunkt liegt im Inneren und Vorderen Bayerischen Wald. Auch die angrenzende tschechische Seite ist mit einigen Touren berücksichtigt.

Ich gebe zu: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Wasser satt: Eine Wanderung bei Eging am See über Harmering

Zwischenstopp

Ich hätte nicht geglaubt, dass man bei Eging so wunderschön wandern kann! Wo hier doch schon das „Flachland“ ist, kaum Höhenunterschiede zu überwinden sind und alles sehr zersiedelt ist. Trotz dieser ungünstigen Vorzeichen hat es mir ausgesprochen gut gefallen. So viel Wasser! Und das nicht als Regen von oben! Und so viel lauschige Landschaft.

 

Die wasserreiche Wanderung habe ich mit einem Paukenschlag eröffnet. Na ja. Das stimmt nicht ganz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreiburgenland, Passauer Land, Rätsel, Rundwanderung, Spaziergang, Wanderungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist vollbracht!

Liebe Wander- und Lesefreundinnen und -freunde!

Zwei Bücher gab´s auf meinem Wanderblog zu gewinnen. Die Verlosung wegen der Aktion  „Blogger schenken Lesefreude“ ist vollbracht! Nix geht mehr! Die Glückstürchen sind geschlossen. Das Los hat entschieden.

 

 

 

 

Die Glücksfee hat sich diese zwei Menschen als Gewinner/innen ausgesucht:

  • Kuhnt Simone: Typen und Touren im Bayerischen Wald will zu Martina.
  • Krötz Eva: Bayerischer Wald – Wanderführer will zu Florian.

Wenn mir die beiden ihre Adresse per mail schicken, werde ich die Bücher auf den Weg zu ihnen bringen.

Herzlichen Glückwunsch den GewinnerInnen. Ich wünsche viel Freude beim Lesen und Stöbern in den Büchern. Vielleicht machen die Bücher auch Lust auf den Bayerischen Wald.

Ich bedanke mich bei allen LeserInnen, die mitgemacht haben. Außerdem danke ich  dem Bergverlag Rother und dem Gmeiner Verlag, dass sie die Bücher zur Verfügung gestellt haben.

So. Nun genug der Aufregung und es geht zurück in den Alltag mit wandern und anderen schönen Sachen.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar